Der SFV Helmstadt hat sich dieses Jahr das Ziel gesetzt mehr Jugendarbeit am Teich durchzuführen. Mit dem Fischereiverband in Baden-Württemberg wurde das Projekt „Fischer machen Schule“ in unsere Planung aufgenommen.

Die Anregung zu diesem Projekt ergibt sich aus dem Lehrplan der Grundschule, der die Einführung in den Lebensraum Wasser vorsieht. Der Verband unterstützt mit Arbeitsunterlagen für Schüler und Lehrer, sowie einem Angebot an Materialien zur Gewässeruntersuchung die Bemühungen der Fischereivereine, Kindern den Lebensraum Gewässer zu vermitteln.

Der 1. Vorstand, Jan Vollmer, traf sich mit der Verantwortlichen der Grundschule Helmstadt, Frau Vogel, die ihm ihr Interesse an solch einem Tag anbot. Jan Vollmer zeigte sich sehr interessiert und so wurde ein Projekttag vereinbart bei dem die Kinder an den Vereinsteich eingeladen werden und viele interessante Dinge über das Leben im und am Wasser kennen lernen. So gehören nicht nur der vielfältige Artenreichtum der Fische, sondern auch die Entwicklung der Frösche, der Bisam oder der seltene Eisvogel zu den Bewohnern des Gewässers. Dieser Tag wird am 16.05.2018 vormittags am Vereinsteich des SFV Helmstadt durchgeführt. Die Führung und Betreuung übernehmen die Mitglieder des SFV.

Wir wünschen allen Besuchern einen lehrreichen und unterhaltsamen Vormittag auf dem Gelände.

 

Bildergalerie Fischer machen Schule